Categories: RecipesSnacksSweets

Kürbis Spice Keksteig

Wusstest du, das Kürbis eine Beere ist?

Solange die Kürbiszeit noch nicht vorbei ist, werde ich euch hier noch mit Kürbis-Rezepten ‚zuballern‘ :)). Kürbis hat einfach zu viele Vorteile um diese nicht vollens auszukosten.

Meine Vorliebe für Teig kennt ihr ja vielleicht. Da darf der Kürbis Spice Keksteig natürlich nicht fehlen. Gerade wenn es schnell gehen muss und es für’s backen nicht mehr reicht. Falls ihr doch etwas mehr Zeit habt, könnt ihr auch noch 1 TL Backpulver unter den Teig rühren und ihn dann in Donut-Formen füllen und backen. Die Donuts werden nicht überaus fluffig, aber sehr sehr lecker .

Noch kurz ein paar „beerenstarke Fakten“:

  • das leckere Fruchtfleisch hat extrem viel antioxidatives Beta-Carotin
  • wenn die Kürbiszeit vorüber ist – liefern uns die knackigen Kürbiskerne noch das ganze Jahr über essentielle Fettsäuren sowie sekundäre Pflanzenstoffe
  • Kürbis ist eine Beere… äh?!

Warum ist Kürbis jetzt eine Beere?

Der Duden sagt, Beeren sind Beeren, sobald ihre Kerne frei im Fruchtfleisch liegen. Da macht es keinen Unterschied, ob die Frucht nun eher ‚Ameisengroß‘ oder doch ‚Bärengroß‘ ist :).


Kürbis Spice Keksteig
Recipe Type: süß
Author: Annelina Waller
Prep time:
Total time:
Serves: 2-3
Ingredients
  • 150 g Hokkaido-Kürbis (roh, entkernt)
  • 100 ml Kokosmilch, vollfett
  • 6-8 Datteln
  • 100 g Mandelmehl
  • 50 g Haferflockenmehl
  • 1,5 TL [url href="https://annelinawaller.com/de/pumpkin-spice-latte/" target="_blank"]Kürbisgewürz[/url]
  • Prise Tonkabohne
  • Optional für mehr Cremigkeit: 1 Esslöffel Mandelmus plus Schokoladensplitter.
Instructions
  1. Kürbis in der Kokosmilch kochen, um die Vitamine zu erhalten.
  2. Nach der Zubereitung alle Zutaten in den Mixer geben und cremig pürieren.
  3. Die Schokoladenstückchen nach Belieben unterrühren und 1 Stunde lang kühl stellen.
  4. Im Kühlschrank bis zu einer Woche aufbewahren.
3.5.3208

Viel Spaß beim Kürbis Spice Keksteig kreieren!

Annelina

View Comments

  • Wer nascht schon nicht gerne Teig?! Aber dieser hier ist der absolute Wahnsinn!!! Hätte nie gedacht das mir das so viel besser schmeckt wie ich es mir zuvor vorgestellt habe, Unbedingt ausprobieren! Ich habe mir zum snacken daraus kleine Balls geformt und in Kokosraspelt, gehackten Nüssen, matcha Pulver und Kakao gewälzt einfach das was ich alles da hatte und es hat auch noch super geklappt. Der Teig schmeckt und lässt der Kreativität freien Lauf.
    10 von 10 Punkten 😁🏅.

    • Oh hallo liebe Jana, vielen lieben Dank für deinen Kommentar. Ich liebe deine Idee mit den Bliss Balls und denke, das werde ich nachmachen :). Dann sind sie auch super für die Lunchbox oder Parties.

Recent Posts

Unser Darm-Mikrobiom – Der Schlüssel zu einer besseren Gesundheit?

Unser Darm wird häufig vernachlässigt, wenn wir über unsere körperliche und mentale Gesundheit nachdenken. Doch…

19 Stunden ago

Meine Tipps für glänzende Haare

Du willst schöne glänzende Haare à la Hollywood? Hier kommen meine besten Tipps für gesundes…

3 Tagen ago

Vegan aber richtig – Jetzt wird aufgeklärt!

Unsere Podcast-Folge "Vegan aber Richtig" mit Niko Rittenau   Bist du oft überfordert von der…

7 Tagen ago

Meine monatlichen Lieblinge – Januar

Neues Jahr, neue Lieblinge, neue Ziele? Nicht ganz, aber neue Lieblinge aus meinem Januar habe…

3 Wochen ago

Die besten vegan-freundlichen Food Spots in Canggu

Kaum zurück, vermisse ich schon die Farbenpracht der Bowls und des Essens allgemein in Bali.…

4 Wochen ago

Warum ich mir keine Neujahrsvorsätze mache

Seit 01.01.2014 bin ich vegan. Das war mein Neujahrsvorsatz 2013 – der letzte und auch…

2 Monaten ago