Blaubeer-Käsekuchen
Author: Annelina Waller
Prep time: 10 mins
Cook time: 35 mins
Total time: 45 mins
Ingredients
  • 400 g Soja Quark
  • 400 g Tofu (Natur, weich)
  • 2 Päckchen Vanille Pulver
  • 2 TL Flohsamen (Optional 1 flachen TL Guarkernmehl)
  • 8 TL Kokosmuss/Cashewmuss/Mandelmuss (oder 4 TL Kokosöl)
  • 180-200 g Xylit
  • Schale und Saft von 1-2 Bio Zitronen
  • 2 Hände voll Blaubeeren
  • 1 EL Kakao Nibs
Instructions
  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  2. Alle Zutaten bis auf die Beeren in einen Mixer geben und cremig pürieren.
  3. Eine runde Form fetten und je nach Form ggf. anschließend mit Mehl oder Grieß ausstäuben. Das überschüssige Mehl aus der Form ausklopfen.
  4. Den Teig in eine Form füllen. Blaubeeren und Kakao Nibs unterrühren.
  5. Eine backofenfeste Schale mit Wasser füllen und auf den Boden im Backofen stellen.Das Wasser sorgt für Feuchtigkeit, vermeidet so Blässchenbildung des Teigs und verleiht dem Kuchen Geschmeidigkeit.
  6. Den Kuchen auf einem Backblech bei mittlerer Stufe für 30-35 Minuten backen.
  7. Den fertigen Kuchen abkühlen lassen und ggf. nochmal in den Kühlschrank stellen. Ich esse meinen Käsekuchen am liebsten kalt. Mit weiteren Beeren und Schokoraspeln verziert servieren.
Calories: 161,6 Fat: 8.7 Sugar: 1.6 Fiber: 1.1 Protein: 9.9
Recipe by Annelina Waller at https://annelinawaller.com/de/blaubeer-kaesekuchen-vegan-und-einfach/